Erklärung des ZK der KP der DVR: Ein weiterer Versuch, die Kommunistische Partei zu diskreditieren

KPDNRIm Internet wurde eine Information über die Festnahme von A. Smekalin wegen der Organisation einer nicht genehmigten Kundgebung „gegen die Wahlen Puschilins“ am 3. November auf dem Leninplatz in Donezk verbreitet. Dabei wird die Aktivität von A. Smekalin mit der Kommunistischen Partei der DVR in Verbindung gebracht.

Das Zentralkomitee der KP der DVR erklärt offiziell, dass A. Smekalin kein Mitglieder der Kommunistischen Partei der DVR ist und seine Handlungen nicht mit der Führung der Partei abgestimmt sind.

Unsere Gegner haben mehrfach versuch, die Kommunistische Partei der DVR unter Verwendung der schmutzigsten Methoden zu diskreditieren.

Dennoch lässt sich die Kommunistische Partei der DVR in ihrer politischen Tätigkeit von ihrem Programm leiten und bringt in ihrer öffentlichen Tätigkeit ihre Meinung und Aktivitäten in gesetzeskonformen Formen zu Ausdruck.

Das Zentralkomitee der KP der DVR

Quelle: KP der Donezker VR / RedGlobe

Andere Beiträge zum Thema