„Sozialismus erreicht man nicht durch Reformen“ – diese Aussage ist in linken Kreisen bekannt und trotzdem gibt es Männer und Frauen, die als Kommunist:Innen in diversen Parlamenten sitzen.

Wie das zusammenpasst und welche politischen Erfolge sie feiern können, erklären die Stadträte Vincent Cziesla aus Neuss und Michael Gerber aus Bottrop. Außerdem blicken wir zu unseren österreichischen Genossen und sprechen mit Claudia Klimt-Weithaler. Die KPÖ-Politikerin ist seit 2005 Mitglied im steirischen Landtag.

 

 

Der RSS-Feed lautet https://www.unsere-zeit.de/thema/podcast/feed/

Den Podcast findet man auf folgenden Plattformen:

 

Quelle: UZ – Unsere Zeit – Podcast: Kommunistinnen und Kommunisten im Parlament